Ulas 7-Tage-Stoffwechselkur

Nachdem sich bei Ula nichts mehr auf der Waage bewegte, hat sie sich für die 7 Tage Stoffwechselkur entschieden. Mit Erfolg.

Erst vorweg: ich hatte nie gedacht das ich das schaffe und die Kur durchziehe!
Nun ist die Woche vorbei und ich glücklicher, motivierter und vor allem leichter den je!
Ich ernähre mich grundsätzlich sehr gesund und ausgewogen. Die letzten Monate hat sich aber nichts mehr auf der Waage bewegt. Deswegen habe mich entschlossen die 7 Tage Stoffwechsel-Kur zu machen. Als Reset des Stoffwechsels und als Chance um wieder Energie zu tanken, um danach motiviert wieder durchzustarten! Eine Woche lang nur Riegel essen klang für mich erst ziemlich langweilig. Der Verzicht auf „richtige“ Nahrung fiel mir aber gar nicht so schwer. Die Vitalstoffriegel decken den täglichen Nährstoffbedarf, da die aus allen wichtigen Eiweißen, Kohlenhydraten, Fetten, Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen bestehen. Schmecken eher neutral, mit einem Hauch Kakaogeschmack.

Erfahrungsbericht vitelements

Auf Dauer etwas eintönig, machen aber pappsatt. Ich habe viel Wasser  dazu getrunken und morgens 1-2 Becher schwarzer Kaffee.
Die ersten zwei Tagen waren für mich total easy, nach drei Tagen hatte ich Kopfschmerzen und fühlte mich müde, nach 5 Tagen war ich voller Energie und konnte die Bäume ausreißen. Der letzte Tag war für mich eine richtige Herausforderung, ich hatte das Gefühl ein Loch im Bauch zu haben und hatte ein Verlangen endlich irgendeinen anderen Geschmack im Mund zu haben. Jedoch war es immer sehr motivierend zu sehen, dass die Waage jeden Tag etwas weniger angezeigt hat.
Am Ende war doch gar nicht so hart, wie erwartet. Zu guter Letzt habe ich an mentaler Stärke gewonnen, ein paar Kilo verloren und mir selbst gezeigt wie diszipliniert ich sein kann. In den 7 Tagen habe ich fast 4 kg verloren! Mehr braucht man dazu nicht sagen! Ich bin echt überrascht, sehr glücklich und zufrieden mit dem Ergebnis.

So funktioniert die Stoffwechselkur!